Produkte
Bestellung
Dienste
Impressum
Freeware
Links
Englisch
GNMIXER Symbol

GNMixer - MIDI Einstellungen abmischen für Windows

PDF Dokumentation
English
Deutscsh
Endbenutzerlizenzbedingungen anzeigen
English
Deutsch
Demo: probieren Sie die Software Demo kostenlos für 14 Tage. Die Endbenutzerlizenzbedingungen müssen beim Programmstart akzeptiert werden.
TESTVERSION: Eine Testversion (auch Betaversion genannt) ist noch in Arbeit und wird noch getestet. Sie könnte noch unentdeckte Fehler enthalten. Benutzer einer Testversion sollten genug Erfahrung haben, um zu erkennen, ob die Ergebnisse des Programms korrekt oder falsch sind. Bitte informieren Sie den Entwickler per Email oder Kontaktformular über mögliche Probleme. Für das Benutzen der Testversion gibt es keine Gewährleistung. Die Endbenutzerlizenzbedingungen müssen beim Programmstart akzeptiert werden.
Lizenz: Einzelbenutzer, Installation auf bis zu 5 ihrer eigenen Computer, kostenlose Updates bis Version 2.99 . Die Endbenutzerlizenzbedingungen müssen beim Programmstart akzeptiert werden.
Windows Betriebssysteme: Das Programm wird derzeit mit Windows 7 und Windows 8 getestet. Es kann nicht garantiert werden, dass das Programm vollständig mit anderen Betriebssystemen funktioniert.
GNMixer Screenshot

Neuigkeit

GNMixer v2.3 wurde veröffentlicht.
GNMixer ist ein MIDI Editor für Liedeinstellungen .
Die Liedeinstellungen können während des Spielens verändert werden. Die Änderungen können in der Vollversion als MIDI Datei gespeichert werden.
Fähigkeiten
  • Einstellungen wie Klangprogramm, Lautstärke, Stereobalanz, Reverb Effekt, Chorus Effekt, Oktave, Ton-Aus kann für jeden Kanal beim Spielen geändert werden.
  • Gesamtlautstärke vom Lied kann angepasst werden
  • Transponieren vom Lied (auß Schlagzeugkanal 10).
  • Die software kann Klangdefinitionsdateien für verschiedene Geräte laden und somit gerätespezifische Klangeinstellungen erkennen und setzen.
  • Einstellungen können auf externen MIDI Geräten geändert werden und GNMIXER erkennt bei angeschlossener Kabelverbindung diese Änderungen durch aktiven MIDI Input und GNMIXER übernimmt die Änderungen zum aktuell spielenden Lied.
  • GNMixer ändert das aktuelle Liedtempo oder beschleunigt oder bremst das Tempo langsam beim Spielen (Geschwindigkeitsanpassung an den weniger anpassungsfähigen Sänger.
  • GNMixer hat ein Spiellistenfenster und einen Spiellisteneditor. Die wichtigsten Funktionen können mit Kurztasten ausgeführt werden.
  • Liest Klangdefinitionen (aus einer Textdatei) das Klangadressen des verbundenen MIDI Keyboards oder Soundmoduls benennt.
    Damit kann GNMIXER Klangnamen vom Keyboard der identifizierten Klänge anzeigen.
  • GNMIXER zeigt synchronisierten Liedtext an.
  • GNMIXER Vollversion speichert das veränderte MIDI Lied.
Klangprogrammdefinitionen von Benutzern für einige Keyboards und Soundmodule zur Verfügung gestellt (ohne Gewähr, dass diese fehlerfrei oder unvollständig sind)
Roland Roland MT32 Modul |  Roland Edirol SD-90 studio canvas Modul
Yamaha PSR 2000 Keyboard |  Yamaha PSR9000 Keyboard (XG und PANEL Klänge) |  Yamaha Tyros Keyboard |  Yamaha Tyros 2 Keyboard
KORG KORG i3 Workstation |  KORG i30 Workstation
Ketron Ketron SD 1 Keyboard |  Ketron Midjay Player
www.gnmidi.com © Günter Nagler Kontakt